Erdbeer-Schichtjoghurt mit Vanille-Cashew-Granola

Zutaten für 4 Personen

75 g Cashewkerne
75 g Buchweizenflocken
25 g gepuffter Amaranth
50 g Kokoschips
30 g Kakaonibs
1 TL gemahlene Vanille
2 EL Kokosöl
6 EL Ahornsirup
6 Becher (à 150 g) Mövenpick Feinjoghurt Erdbeere
2 rosa Grapefruits
2–3 Stiele Minze
Backpapier

Zubereitung

1. Cashewkerne grob hacken. Mit Buchweizenflocken, Amaranth, Kokoschips, Kakaonibs und Vanille in einer Schüssel mischen. Kokosöl und 4 EL Ahornsirup erwärmen, über die Mischung träufeln und unterrühren. Mischung gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 130 °C) auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Vanille-Cashew-Granola aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

2. Inzwischen Mövenpick Feinjoghurt Erdbeere glatt rühren. Grapefruit so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Minze waschen und Blättchen von den Stielen zupfen.

3. Granola, bis auf 4 EL, und je ¼ Mövenpick Feinjoghurt Erdbeere in 4 Gläsern (à ca. 400 ml) verteilen. Schichtjoghurt mit Grapefruit-Filets, Rest Granola und Minzblättchen verzieren. Schichtjoghurt mit je ½ EL Ahornsirup beträufeln.

Tipp: Wenn die doppelte Menge Granola gebacken wird, kann der Schichtjoghurt in den nächsten Tagen noch schneller zubereitet werden. Das Granola ist luftdicht verschlossen ca. 10 Tage haltbar. 

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten. + Wartezeit ca. 1 Stunde.
Pro Portion ca. 3163 kJ, 753 kcal. E 12 g, F 47 g, KH 32 g

Dashboard iconZurück